U17-Junioren

Oben v. l.: Lukas Bittner, Finn Welschoff, Endrit Berisha, Dzevad Aseric, Lennart Voigt, Daniele Sirianni, Noah Berlinger, Halil Karaca; Mitte v. l.: Trainer Claudio Marzolla, Trainer Mirko Martic, Tom Brass, Tilman Voß, Maxi Fiebich, Louis Heintzmann, David Sianas, Til Elspass, Maxi Gertig, Athletiktrainerin Nina Dinkelkamp, Trainer Raffaeal Vojkovic; Unten v. l.: Jonas Niedlich, Bülent Koc, David Noga, Klemens Laske, Rafael Luque Marrano, Sebastian Fessen, Rasmus Brede, Moritz Berke, Luis Niederloh

Nachdem der Mannschaft in der vergangenen Spielzeit 2016/17 als U16 der lang ersehnte Aufstieg in die Kreisliga A gelang, tritt das Team im kommenden Jahr als U17 in der Bezirksliga an.

 


Trainingszeiten:

Montags: 18:30 – 20:00 Uhr (Platz 1 und 2)

Mittwochs: 20:00 – 21:30 Uhr (Platz 3 und 4)

Freitags: 18:30 – 20:00 Uhr (Platz 1 und 2)


 

Kader:

Sebastian Fessen
Klemens Laske

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tilman Voß
Bülent Koc
Daniele Sirianni
David Noga
David Sianas
Dzevad Asceric
Endrit Berisha
Maximilian Gertig
Lukas Bittner
Luis Niederloh
Louis Heintzmann
Lennart Voigt
Rasmus Brede
Jonas Niedlich
Halil Karaca
Finn Welschhoff
Moritz Berke
Noah Berlinger
Rafael Luque Marrano
Til Elspaß
Tom Brass
Maximilian Fiebich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

U17 erstmals Stadtmeister

Erstmals in der Geschichte des Kirchhörder SC konnte an diesem Wochenende eine Juniorenmannschaft den Titel bei der Hallenfußballstadtmeisterschaft an die Kobbendelle holen. Die U17 gewann am gestrigen Samstag im Finale hochverdient mit 4:0 gegen den Hörder SC. Wir gratulieren Team und Trainern zu dieser fantastischen Leistung!

Sonntag, der 23. April 2017


U17 mit erstem Hallenerfolg der Saison

Unsere U17 hat in dieser Woche das Hallenturnier des BSV Heeren gewonnen. In der Gruppenphase verlor man zwar das Auftaktspiel nach einem katastrophalen Start gegen den TuS Eving Lindenhorst mit 1:5, konnte in der Folge aber gegen den SC Weitmar 45 (5:2) und den VfB Waltrop (2:0) zwei beachtliche Siege einfahren. Im Viertelfinale bezwang die Mannschaft von Ümit Aksu und Maurice Klahr den Ausrichter BSV Heeren ungefährdet mit 5:0. Nach einer packenden Partie gegen den SC Verl (2:2) konnte der Einzug ins Finale erst im Elfmeterschießen besiegelt werden. Im Finale trafen die Kirchhörder auf den Landesligisten Rot-Weiß Ahlen. Dort liefen die Jungs von der Kobbendelle gleich zweimal einem Rückstand hinterher, konnten am Ende aber mit einem 5:4-Erfolg den verdienten Turniersieg feiern. Trainer Ümit Aksu lobte die gute taktische Arbeit seiner Mannschaft; wir gratulieren zum ersten Hallentitel der Saison!

Samstag, der 24. Dezember 2016

– Herzlich Willkommen –

CLOSE
CLOSE
Herzlich Willkommen!