U12-Junioren

Unsere U12-Junioren spielen in der Saison 2017/18 in der Kreisliga B (Gruppe 2).

Trainingszeiten:

Dienstags: 17:00 – 18:30 Uhr (Platz 3)

Donnerstags: 17:00 – 18:30 (Uhr (Halle)

Freitags: 15:30 – 17:00 Uhr (Platz 1 und 2)


 

U12-Junioren erfolgreich beim Volksbank Nordwest Cup

Am Samstag traten die 2005er des KSC beim 6. Volksbank Nordwest Cup 2017 von Westfalia Huckarde an. Mit einem ausgedünnten Kader von gerade mal elf Spielern hieß es im ersten Gruppenspiel gegen den SSV Hagen II, sofort wach zu sein. Von Anfang an machten die Jungs Druck und ließen den Gegner kaum aus der eigenen Hälfte. Folglich stand es nach wenigen Minuten 1:0. Leider wurde es versäumt, auf 2:0 zu erhöhen und so fingen sich die Jungs unglücklich nach einer Ecke das 1:1.

Nun galt es, im zweiten Spiel die ersten drei Punkte zu holen. Gegner war nun TuS Eving Lindenhorst. Auch dieses Mal hatten die Jungs von Anfang an die Partie im Griff und ließen Eving keine Chance. Am Ende stand ein hochverdienter 1:0-Sieg, der aber gut und gerne hätte höher ausfallen können.

Im letzten Gruppenspiel war der Gastgeber aus Huckarde mit dem gleichaltrigen Jahrgang Gegner. Am Anfang etwas unkonzentrierter, brauchte die Mannschaft ein paar Minuten, um in Gang zu kommen. Danach war es das gleiche Bild wie in den Spielen zuvor, viele Chancen, keine Tore. Schlussendlich endete das Spiel 0:0.

Mit nunmehr fünf Punkten stand am Ende der Gruppenphase der erste Platz zu Buche. Im Viertelfinale traf man erneut auf den TuS Eving, auch hier spiegelte sich das Bild der ersten drei Spiele wieder. Über die volle Distanz war der KSC spielbestimmend und gewann verdient mit 2:0.

Im Halbfinale folgte dann der Hombrucher SV. Klar favorisiert, begann Hombruch die Partie mit viel Druck und spielte sich mehrere gute Torchancen heraus. Immer wieder stand jedoch ein Kirchhörder Bein oder der glänzend haltende Torwart im Weg. Je länger das Spiel dauerte, desto wütender wurden die Hombrucher Angriffe. Doch dank einer kämpferischen Meisterleistung stand am Ende die null auf beiden Seiten. Nun folgte das Achtmeterschießen. Durch zwei Glanzparaden war nach nervenaufreibenden sechs Schützen klar, der KSC stand im Finale.

Nach dem extrem herausfordernden Halbfinale folgte nun das Spiel gegen den Bezirksligisten vom SuS Kaiserau. Sichtlich erschöpft und trotzdem bis zum Ende kämpfend, mussten sich die Jungs hier mit 0:2 geschlagen geben. Wir gratulieren an dieser Stelle dem SuS Kaiserau zum verdienten Turniersieg.

Insgesamt hat die Mannschaft ein tolles Turnier gespielt und sich verdient den zweiten Platz geholt. Ein großer Dank geht auch hier noch einmal an Westfalia Huckarde für das super organisierte Turnier.

Montag, der 26. Juni 2017

– Herzlich Willkommen –

CLOSE
CLOSE
Herzlich Willkommen!