U11-Junioren

Die U11 des Kirchhörder SC spielt in der Saison 2016/2017 als Altjahrgang in der Sonderklasse.

 


Trainingszeiten:

Dienstags: 17:00 – 18:30 Uhr (Platz 4)

Donnerstags: 15:30 – 17:00 Uhr (Platz 4)


 

U11 mit starkem zweitem Platz

Beim Hallenturnier des Königsborner SV hat unsere U11 am gestrigen Samstag den zweiten Platz geholt. Im Ligasystem schlug man zunächst beide Gastgebermannschaften (4:0 und 3:0), ehe man auch gegen den Kamener SC (3:0) und den Werner SC (1:0) drei Zähler einfahren konnte. Allein gegen die starke Mannschaft des SV Brackel 06 setzte es eine 0:1-Niederlage. Mit einem 8:0-Kantersieg gegen den VfL Kamen konnte man den Turniertag erfolgreich abrunden. Fünf Siege aus sechs Spielen bei einem Torverhältnis von 19:1 lassen sich dabei mehr als sehen – herzlichen Glückwunsch an Team und Trainer.

Einen ausführlichen Spielbericht findet Ihr auf der Homepage unserer U11.

Sonntag, der 14. Januar 2018


U11 rundet gelungenes Jahr 2017 ab

Die Weihnachtsfeier in den Herdecker Kronenstuben war ein voller Erfolg und hat eine sehr erfolgreiche Hinrunde abgerundet, in der sich die Mannschaft in der höchsten Spielklasse ihres Jahrgangs super geschlagen und weiterentwickelt hat.

Zunächst wurde in kleinen Teams gekegelt und einige Spiele gegeneinander gespielt, ehe es für alle eine Kleinigkeit zum Essen gab. Alle Kinder waren total begeistert über die einzelnen Erfolge!

Am Ende gab es dann noch einen neuen Trainingsanzug, den uns ein Vater freundlicherweise gesponsert hat.

Wir, die E1, wünschen allen Anhängern des KSC ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Samstag, der 23. Dezember 2017


U11 und U10 glänzen beim Hallenturnier

Mit einer aus U11- und U10-Spielern gemischten Mannschaft traten wir bei einem stark besetzten Turnier der Wetteraner Jugendoffensive an. Beim Qualifikationsturnier am Samstag setzte sich das Team in der Gruppenphase souverän und ohne Punktverlust durch (2:0 gegen Gevelsberg, 3:0 gegen den FC Iserlohn, 3:0 im Spiel gegen Fortuna Hagen, 1:0 gegen den TuS Hordel und 2:1 gegen TuS Niederkassel) und qualifizierte sich nach der darauf folgenden Zwischenrunde für die Endrunde am Sonntag.

Am Finaltag gingen wir mit einem leicht veränderten Kader in eine sehr schwere Gruppenphase. Zunächst konnten wir uns mit 2:0 gegen die TSG Sprockhövel durchsetzen, anschließend verlor man unglücklich mit 0:1 gegen Hordel. Das dritte Spiel gegen die WJO konnten wir nach einer starken kämpferischen Leistung drei Sekunden vor Schluss mit 1:0 für uns entscheiden. Gegen Fortuna Köln ließen wir nichts anbrennen und gewannen mit 3:0. Im letzten Gruppenspiel gegen Hombruch reichte uns ein Punkt und deshalb zogen wir mit einem 0:0 ins Halbfinale ein.

Dort trafen wir auf den späteren Turniersieger Westfalia Rhynern, gegen den wir nach einem ordentlich Start leider mit 0:2 unterlagen. Im kleinen Finale trafen wir zum vierten Mal auf Hordel und konnten uns nach einer taktisch disziplinierten Vorstellung einen verdienten 3. Platz ergattern.

Wir wollen uns noch einmal bei allen Eltern beider Mannschaften bedanken, die uns bei einem sehr intensiven Hallenturnier hervorragend unterstützt haben!

Am Ball waren: Leo, Paul, Dennis, Kenin, Felipe (alle E2), Matteo, Thadeus, Giulia, Paul, Lennart, Mevlan, Alex (alle E1)

Tabelle der Endrunde:

  1. Westfalia Rhynern
  2. Alemannia Aachen
  3. Kirchhörder SC
  4. DJK TuS Hordel
  5. Wuppertaler SV I
  6. Hombrucher SV
  7. TSC Eintacht Dortmund
  8. Fortuna Köln
  9. RW Lüdenscheid
  10. WJO
  11. Wuppertaler SV II
  12. TSG Sprockhövel

Montag, der 30. Oktober 2017


Turnierwochenende in Herdecke

Unsere U11-Junioren nahmen an diesem Wochenende am prestigeträchtigen 4. U11 Sparkassen-Cup des FC Herdecke-Ende teil. Mit dabei waren unter anderem Borussia Dortmund, der VfL Wolfsburg, Hannover 96, Borussia Mönchengladbach und der VfL Bochum.

Am ersten Turniertag verlor man nach einem 1:1 gegen die TSG Sprockhövel zunächst unglücklich 0:2 gegen Erle sowie 0:3 gegen den VfL Bochum. Gegen Rudow Berlin erkämpfte sich die Mannschaft den ersten Dreier und gewann verdient mit 1:0. Nach einer erneuten 1:4-Niederlage gegen St. Pauli gewann das Team zum Schluss des ersten Tages mit 5:0 gegen die Wetteraner Jugendoffensive.

An Tag zwei kam die Mannschaft im Spiel gegen CfR Düsseldorf zunächst nicht über ein 0:0 hinaus, im zweiten Spiel gegen Lüdenscheid konnte das Team mit 4:0 gewinnen. Nach einem Remis gegen den SV Brackel 06 und einer 0:4-Klatsche gegen die SG Wattenscheid 09 traf man zum Schluss auf den TSC Eintracht Dortmund. Nach einem frühen 0:1-Rückstand konnte die Mannschaft das Spiel drehen und gewann am Ende mit 2:1.

Wir gratulieren Team und Trainern zu diesem tollen Erfolg.

Einen ausführlichen Bericht findet Ihr auf der Homepage der E1.

Montag, der 11. September 2017


U11 im Trainingslager

Mit 14 Kindern, zwei Trainern und zwei Begleitern fuhr die U11 des KSC für ein Wochenende zur deutschen Jugendherberge nach Duisburg. Auf dem Programm standen u.a. drei Trainingseinheiten, in denen wir eine neue Taktik trainiert und anschließend in einer Videoanalyse besprochen haben sowie ein Quiz- und Spieleabend.

Die Fahrt stieß bei allen auf große Begeisterung und hat die  Mannschaft noch mehr zusammengeschweißt. Wir als Trainer können deshalb sehr positiv auf die vergangenen Tage zurückblicken. Außerdem wollen wir uns nochmal ganz herzlich bei den Begleiteltern Christian und Oliver bedanken, die uns hervorragend unterstützt haben.

Einen ausführlichen Bericht findet Ihr auf der Homepage unserer U11. 

Montag, der 04. September 2017


KSC-Nachwuchs feiert Turniererfolge

Die Saison 2016/17 ist vorbei, gleichwohl war der KSC-Nachwuchs am vergangenen Wochenende noch auf diversen Turnieren aktiv. Hier geben wir Euch eine kurze Zusammenfassung.

Bereits am Freitag war die U14 beim Turnier des TuS Kruckel zu Gast. Mit nur einem Remis und fünf Siegen konnten die Kirchhörder das Turnier souverän für sich entscheiden. Auch unsere U11 konnte einen Turniersieg verbuchen und gewann den Youth Cup 2017 des SV Körne. Im Finale bezwang die Mannschaft den DJK TuS Körne mit 2:0.

Kaum weniger erfolgreich präsentierte sich unsere F3. Beim Turnier in Nordbögge erreichte die Mannschaft nach tollem Kampf einen hervorragenden zweiten Platz. Erst im Endspiel unterlagen die Kids vom KSC dem Werner SC mit 1:4.

Auch die U10 war am Wochenende in Kruckel dabei und belegte dort am Ende ohne eine Niederlage einen tollen zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch an die Teams und Trainer!

Montag, der 26. Juni 2017


U11 glänzt in Brackel

Nach einem zehnstündigen Turniertag konnte die Kirchhörder U11 am gestrigen Sonntag beim Finale der diesjährigen Dortmunder Hallenfußballstadtmeisterschaft der Junioren einen herausragenden zweiten Platz feiern.

Nachdem man die Vorrunde ohne Niederlage beenden konnte (1:1, 5:0, 2:2 und 3:1), warf das Team mit Westfalia Wickede (3:1) und dem Hombrucher SV (4:1) in der Zwischenrunde gleich zwei Schwergewichte aus dem Turnier. Im Finale dann trafen die Jungs von der Kobbendelle auf den großen BVB. Das Spiel ging zwar mit 5:1 verloren, gleichwohl war es die Kirchhörder Mannschaft, die den Schwarz-Gelben den einzigen Gegentreffer des Turniers beibrachte. Wir gratulieren Team und Trainern zu diesem fantastischen Erfolg!

Auch die U12 konnte in der Endrunde einen sehr positiven Eindruck hinterlassen. Gegen die U12 vom TuS Eving-Lindenhorst setzte sich die Mannschaft zunächst mit 3:2 durch, im zweiten Spiel musste man sich Westfalia Wickede mit 3:1 geschlagen geben. Im Spiel um Platz drei verlor das Team zwar mit 3:1 gegen den ASC 09, am Ende des Tages steht jedoch ein überraschender vierter Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Montag, der 24. April 2017


U11 feiert gleich zwei Turniersiege

Nach der bitteren Niederlage am Samstag gegen den TSC Eintracht Dortmund durfte die Mannschaft am Sonntag und Montag gleich zwei Turniersiege feiern. Beim Oktober-Cup des FC Brünninghausen schlug man im Finale vom Punkt aus den Gastgeber, am Montag setzte sich die Mannschaft im Turnier des FSV Witten als Sieger durch. Herzlichen Glückwunsch, Jungs!

2 1

Dienstag, der 04. Oktober 2016

– Herzlich Willkommen –

CLOSE
CLOSE
Herzlich Willkommen!